Geschichte

Weinkellerei

Weinherstellung

Weine fass

Weinberge

Weine

Auszeichnungen

 Standort

Kontakt

 

REIFUNGSPROZESS DER WEINE IM FASS.

 

Unsere Weinkellerei verfügt über einen Barriquekeller, in dem geeignete Ruhebedingungen für unsere Weine bei konstant kühler Temperatur herrschen. Dies wird erreicht durch die Dunkelheit des Kellers mit seiner gewölbten Holzdecken, der Temperaturkontrolle, einen komplexen Befeuchtungssystem und einer völligen Abgeschiedenheit.

 

Wir haben ein Lager mit mehr als 700 Bordeaux-Barriquen mit 225 Litern Inhalt, die aus amerikanischer und französischer Eiche gebaut sind. Wir haben auch einige Fässer aus russischer und rumänischer Eiche, die für das Ausprobieren neuer Nuancen bei der Reifung unserer Weine ausgezeichnet sind.

 

Der vergorene Wein reift im Keller 24-36 Monate lang in Fässern. Alle vier Monate wird er in leere Fässer umgefüllt. Durch das Umfüllen kann der beim Dekantieren entstehende Satz am Fassboden entfernt werden und dem Wein wird Sauerstoff zugeführt.

 

 

REIFUNGSPROZESS DER WEINE IN DER FLACHE.

 

Ist der Wein in Flaschen abgefüllt, erreicht er die Fülle wegen des Mangels an Sauerstoff den Höhepunkt seines Geschmackes (der fehlende Sauerstoff führt zu einer gewissen Milde). Die Flachen werden mindestens 9 Monaten im Keller gelagert, nachdem um welche Weinsorte es sich handelt. Die ganze Zeit über verfeinert sich der Wein in der Flasche, um den Höhepunkt des Trinkgenusses zu erzielen. Wir persönlich legen viel Wert auf diese Prozedur.

 

Todos los derechos reservados - Bodegas Domeco de Jarauta 2013 - info@bodegasdomecodejarauta.com